Anri Sala – Conducted Lines

Die 30 Unikate der Edition Conducted Lines zeigen Nachbildungen ausgewählter Segmente des Werks All of a Tremble (Conducted Lines), das Anri Sala 2021 eigens für seine KUB Ausstellung entwickelte. Es ist eine Skulptur und ein Musikinstrument zugleich. Die horizontalen Linien, die sich quer über die Kacheln ziehen, entstehen normalerweise an Stellen, an denen im Fertigungsprozess Beton zwischen den Holzbrettern der Schalung hindurchsickert — das Muster ist das charakteristische Merkmal einer aus Beton gegossenen Wand.
In Conducted Lines weichen einige der Linien von der Regelmäßigkeit des Musters ab: Sie sind verschoben, als würden sie von einer unwiderstehlichen Kraft angezogen werden. Jede der Kacheln wird somit zu einem Verweis auf die Beziehung zwischen der Formbarkeit von Materie und der Materialität von Klang.

Betonkacheln, je 31,5 × 31,5 cm
Limitierte Auflage von 25 Exemplaren + 5 A.P., signiert und nummeriert

 

Kontakt: Caroline Schneider-Dürr
c.schneider@kunsthaus-bregenz.at
T: +43-5574-48594-444

 

€3200.00