Peter Zumthor – Lichteinfall II

Das Kunsthaus »nimmt das wechselnde Licht des Himmels, das Dunstlicht des Sees in sich auf, strahlt Licht und Farbe zurück«. Durch die lichtdurchlässige Glasfassade strömt das Sonnenlicht ins Innere des von drei eingestellten Tragmauern gebildeten Raums. Das »leicht gesträubte Gefieder« (Peter Zumthor) der Glasplatten ist mit feinen Strichen angedeutet. Peter Zumthor stellt dem Kunsthaus Bregenz zwei seiner ikonischen farbigen Handzeichnungen mit der Grundidee zur Lichtführung im KUB als Edition zur Verfügung.

Kunstdruck mit Pigment-Tinten auf Hahnemühle-Bütten, 70 x 60 cm
Limitierte Auflage von 100 Exemplaren + 20 A.P., signiert und nummeriert
1997/2017

Caroline Schneider-Dürr berät Sie gerne:
c.schneider@kunsthaus-bregenz.at
T: +43-5574-48594-444

€480.00